Registration is wrong! Please check form fields.

News

News detail:
2016
31
August

Paolo Munari tritt der Spitch AG als regional Verantwortlicher für Italien bei

31 August 2016

Paolo Munari tritt der Spitch AG als regional Verantwortlicher für Italien bei

Paolo MunariDie Spitch AG teilt freudig mit, dass ein neues erfahrenes Mitglied im Management Team aufgenommen wurde — Paolo Munari, Country Manager Italien. Paolos beeindruckende Karriere in Finanz- und IT-Unternehmungen rüsten in ausgezeichnet aus, um Spitch in den italienischen Markt zu bringen.

Bevor Paolo dem Spitch Team beitrat, arbeitete er in:

2015 ― 2016 BISAM (einem führenden Financial Software Provider der sich auf Risk und Performance Kalkulationen fokussiert) Head of Sales Continental Europe.
2014 ― 2015 Misys (dem führenden Financial Software Provider in Banking, Treasury, Trading, und Risk Solutions): Country Manager Italy & Malta.
2008 ― 2013 Thomson Reuters: Diverse europäische Management Positionen, welche sich mit dem Integrationsprozess beschäftigten, welcher aufgrund der Akquisition von Reuters durch Thomson Financial stattfand.
1998 ― 2008 Thomson Financial: Als Managing Director Southern Europe leitete er die Operationen in Mailand und Madrid. Erfolgreich half er der Firma einen Anteil in dem finanziellen Verkaufsmarkt zu erlangen
1996 ― 1998 Finanza Service, Class Editori Group (die elektronische Medien Firma der zweitgrössten Finanzmediengruppe von Italien): Sales Manager.

Heute lebt Paolo auf dem Land, ganz in der Nähe von seiner Heimatstadt Pavia. In seiner Freizeit widmet sich Paolo ganz seiner Leidenschaft für Hunde. Gerade vor einiger Zeit hat er zwei grosse Schäfer von einem Tierheim adoptiert. Zu seinen Lieblingsaktivitäten zählen, friedliche Spaziergänge mit den Hunden am Fluss, sowie auch neue Delikatessen von lokalen Esswaren- und Weinproduzenten zu entdecken. Zudem hin engagiert sich Paolo für Nonprofit-Organisationen wie Dog Shelter Cactus Onlus, welche er auch selber finanziell unterstützt.

«Es ist eine professionelle Herausforderung das regionale Büro der Spitch AG zu leiten. Es ist wichtig die richtige Richtung, wie auch die ideale Gangart festzulegen, um ideal an den Kunden gelangen zu können — sagt Paolo Munari, regional Verantwortlicher Italien — Ich kenne und verstehe den italienischen Markt und bin beeindruckt über die Möglichkeiten, welche Spitch durch ihre Sprachtechnologien in den italienischen Markt bringt. Zusammen können wir Firmen dabei helfen ihre Leistungen zu verbessern in dem wir ihnen ermöglichen eine unvergessliche Benutzererfahrung ihren Kunden zu liefern».

Alexey Popov, CEO von Spitch AG kommentierte dabei Paolos Einstellung wie folgt: «Italienische Firmen, speziell Banken, zeigen ein signifikantes Interesse daran Geschäftsaufgaben mittels Sprachtechnologien abhandeln zu können oder zu unterstützen. Ein regionales Büro in Mailand, sowie auch Paolos Kompetenzen werden Spitch dabei helfen die Bedürfnisse eben solcher Firmen besser verstehen zu können. Neben unserem HQ in Zürich und dem Büro in London wird das unsere neueste europäische Erweiterung die wir freudig einweihen möchten».